Navigationsbereich


Slideshow

  • UNIQA Group: Konzernbericht 2017

    In unserem digitalen Konzernbericht erfahren Sie mehr über die Entwicklung von UNIQA im Jahr 2017
    und unsere strategische Ausrichtung.

    UNIQA Konzernbericht 2017

  • UNIQA hat weiterhin starke Kapitalquote

    UNIQA weist im aktuellen Bericht zur Solvenz- und Finanzlage (SFCR) eine - im internationalen Vergleich sehr starke regulatorische Kapitalquote (SCR-Quote) von 250 Prozent (2016: 202 Prozent) aus. Auf dieses sichere Fundament aufbauend, arbeitet UNIQA weiterhin mit vollem Elan daran, das versicherungstechnische Kerngeschäft zu optimieren und gleichzeitig das Geschäftsmodell zukunftsorientiert zu transformieren.

    SFCR Bericht 2017

  • UNIQA verbessert Ergebnis

    UNIQA hat im ersten Halbjahr 2018 die verrechneten laufenden Prämien inkl. Sparanteile um 3,1 Prozent gesteigert und mit einem Ergebnis vor Steuern von 140,8 Mio. Euro den Vorjahreswert um 47,5 Prozent übertroffen.

    UNIQA Halbjahresbericht 2018